Meetingsituation im Chefbüro

Dein Brand Audit: Mehr Strategie, Klarheit und Fokus in deinem Unternehmen.

In unserem gemeinsamen Audit geht es darum herauszufinden, an welchem Punkt dein Unternehmen in Bezug auf die Marke (Brand) und den Prozess der Markenbildung (Branding) sowie Marketing steht. Wir wollen dir dabei helfen den Ist Zustand deines Unternehmens zu ermitteln und so Potentiale zu ergründen, zu priorisieren und zu entfalten.

Das Brand Audit richtet sich an Unternehmer*innen und Selbstständige deren Unternehmen seit mehreren Jahren am Markt ist. Das Audit flankiert so unseren sehr erfolgreichen CORE Workshop der sich besonders an Gründer*innen richtet.

Ablauf und Umfang des Brand Audits

Das Audit findet mit einem Umfang von ca. 3-4 Stunden in den Räumlichkeiten der braindinx GmbH statt.

Umfang

  • Internal Branding
  • External Branding
  • Systems and Infrastructure
  • Evaluation

Wir haben die Möglichkeit, den Workshop komplett digital mit dir durchzuführen, was gerade in der aktuellen Zeit und bei größeren Entfernungen seht sinnvoll sein kann.

Dani Stellmach präsentiert eine Grafik am Board
Gemeinsam befassen wir uns mit deiner Unternehmenspersönlichkeit und allen wichtigen Säulen der Corporate Identity.

Was ist ein Brand Audit?

Der Begriff Audit stammt vom lateinischen Wort audire „hören, zuhören“.

Der Prozess des Audits ist produktiv, positiv und zielgerichtet. Er ähnelt Prozessen aus dem Qualitätsmanagement. Im Mittelpunkt steht die Entwicklung des Unternehmens im Bereich Markenbildung und Marketing.

Was ist das Ziel eines Brand Audits?

Unser Brand Audit ist deine Möglichkeit für mehr Strategie, Klarheit und Fokus in deinem Unternehmen.

Einfach gesagt, geht es darum herauszufinden, an welchem Punkt dein Unternehmen im Bezug auf die Marke (Brand) und den Prozess der Markenbildung (Branding) sowie Marketing steht. Wir wollen dabei nicht nur den Ist Zustand ermitteln, sondern Potentiale ergründen, priorisieren und entfalten.

Der richtige Zeitpunkt

Warum und wann solltet du mit deinem Unternehmen ein Brand Audit durchführen?

Die meisten Unternehmen führen ein Audit durch, wenn sie Veränderungen anstreben oder sich veränderten Situationen stellen müssen.

Ein typisches Beispiel ist ein Rebranding des Erscheinungsbildes. Das ist meist nach 5, spätestens aber nach 10 Jahren fällig und ist sowohl von der Branche also auch dem Markt und der individuellen Zielgruppe abhängig. Auch Disruptoren, Marktbegleitern oder ein Generationenwechsel in der Geschäftsführung können sinnvolle Ausgangspunkte sein.

Starten wir gemeinsam durch?

Stichwörter: , ,

Verwandte Beiträge