Alte Büroräume durch Fensterscheibe

Der Umzug ist geschafft

Wir sind in unseren neuen Räumlichkeiten im Oidtweilerweg 150 in Alsdorf angekommen.

Spannende Wochen und Monate liegen hinter uns. Nach der erfolgreichen Trennung von der Steffen Holding GmbH und Co KG und dem Ausstieg aus dem “Satelliten-Modell”, war es nun auch der Zeit für neue Räumlichkeiten. Am vergangenen Wochenende war es dann soweit, wir sind in unseren neuen Räumlichkeiten im Oidtweilerweg 150 in Alsdorf umgezogen. Wer sich in Alsdorf kennt, der wird jetzt sagen: “Moment, da ist doch Zander”. Ja genau und jetzt auch die braindinx GmbH.

Es war unser Wunsch, möglichst in Alsdorf zu bleiben. Hier ist unsere Heimat, hier sind wir durch Familie, Freunde, Kindergärten und Schule verwurzelt. Auch wenn der Gewerbesteuer Hebesatz uns auf umliegende Städte hat schielen lassen.

Wir erleben gerade alle eine Zeit der Herausforderungen. Das Betrifft die Art wie wir arbeiten genau so wie eine ungewisse Wirtschaft mit der wir alle leben müssen. Das gilt auch für das befreundete Unternehmen Zander Papier & Pokale. Wir sind hier nicht nur geschäftlich verbunden, sondern uns verbinden auch Partnerschaften und gemeinsame Schulzeiten.

Dass schwere Zeiten für etwas gut sein können, zeigt nun auch unser neuer Agentursitz in der Immobilie im Oidtweilerweg 150 in Alsdorf.

Hier ein paar Eindrücke von unserem Umzug in die neuen Räumlichkeiten im Oidtweilerweg

Eine wirkliches Synergien

Wir haben hier die Chance eine tolle Immobilie gemeinsam zu nutzen und können so nicht nur Kosten verteilen sondern von einander Profitieren.

Wir arbeiten schon lange mit Zander Papier & Pokale zusammen und können uns nun ein großes Gebäude teilen. Zusätzlich haben wir die Chance auf eine regionale, hochwertige Produktion von Individuellen Trophäen, Medaillen, Pins und Werbemitteln zurück zu greifen und dabei selbst mit Grafiken und Designs in der täglichen Arbeit zu unterstützen. Eine wirkliches Synergien also.

Die Umbaumaßnahmen waren umfangreich, aber wir hatten Profis und ein engagiertes Team an unserer Seite, die uns unterstützt haben. Besonderes Danken möchten wir hier der Quauke GmbH für die schnelle und professionelle Unterstützung im Bereich Heizung und Sanitär, der Firma Elektro J. Beckers GmbH für die komplette Elektro Installation und Verkabelung der neuen Räumlichkeiten und der Firma Ruland GmbH für ein tolles Ergebnis der Fliesenarbeiten im WC trotz herausfordernder Wände.

Ein ganz besonderer Dank gilt Uschi Zander, die sich auf diesen Veränderungsprozess eingelassen hat. Wir wissen das es eine große, vor allen Dingen emotionale Herausforderung für dich ist, die Räumlichkeiten zu verändern. Aber, um es in den Worten von Roberto zu sagen. Es ist “wirklich sehr prächtig”.

Verwandte Beiträge