Kinder der Biberburg mit Warnwesten

„Biberburg“-Kinder sind mit schicken neuen Warnwesten unterwegs

Die Westen sind begehrt: Marcel Franzen, Vorsitzender des Fördervereins, Tanja Land, Sabine Huppertz-Essers, Gabriela Baurmann, Jutta Weidner (Kita Biberburg), Michael Krämer (Förderverein), Lisa Wolters (Kita Biberburg) und Jan Stellmach von „braindinx“ (v.l.) haben sie den Kindern überreicht.

Damit die Kleinen in der dunklen Jahreszeit sicherer unterwegs sind, gab es für die Kinder des integrativen Familienzentrums „Biberburg“ jüngst ganz neue Warnwesten. Die Kinder sind zu allen Jahreszeiten gerne und viel im ganzen Stadtgebiet und darüber hinaus unterwegs. Um auch im Herbst und Winter besser gesehen zu werden, hat der Förderverein des Familienzentrums in der Firma „braindinx“ einen Kooperationspartner gefunden, der den leuchtenden Aufdruck auf den Westen entworfen und gesponsert hat.

Verwandte Beiträge

Braindinx Julia Hegger

Das 2. Ausbildungsjahr startet

Jetzt bin ich im zweiten Jahr angekommen und wollte euch von meinem bisherigen Weg berichten, was ich für Erwartungen hatte, [...]